Webgarn

für die Wolldeckenweberei wird nun weich gesponnen und gefärbt. Gegen Deoristimmung hilft Farbe, damit ich gar nicht das erst bin, heute mit Gelb als Grundfarbe begonnen. Eine kleine Flasche mit Wasser halb voll füllen, dazu ein halber Teelöffel gelbes Pulver und einige Krümmel leuchtend blau, verschließen, schütteln .

Davon die Hälfte der Farblösung in den Topf, Garn dazu, und während des Erhitzens zum Farbgemisch etwas Gelb dazu, und davon übers Garn gießen, so entstehen Farbvariationen , nun trocknet es. Die nächste Garnrunde entsteht nun, und ich werde viele Farben die aufmuntern, nun dazu mischen.

Ein Kommentar zu „Webgarn

  1. So mache och es auch, gerade plane und färbe ich kleine Mengen meines gesponnenen, um mir ein paar Fair Isle legwarmers zu stricken, das muster zählen lenkt ab und die vielen Farben heben meine Stimmung.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s