Papierstreifen

Das gabs früher immer in Tondern, zugeschnitten für Fröbelstern, in rot weiß, nun bekommt man im Bastelladen viele Sorten zu bunt leider. Ich habe schlicht rot. Daraus möchte ich viele Fröbelsterne für Weihnachten falten. Da fiel mir wieder mein schöner Birkenkorb in die Hand, und ich hab schon mal so gefaltet. Aber den ganzen Morgen probiert, wie habe ich damals bloß die Enden fixiert?? Ich weiß es nicht mehr. Haarklammern? Wie die Kanten bloß??

Egal, heute Nachmittag war ich ruhig genug und meine Hände mehrfach durchgeknetet, das Flechten der 1cm breiten Streifen gelang.

Im Internet fand ich einen guten Film, da wird mit Rinde geflochten , schaut selber. Aber nun haben meine Weihnachtsnisse schönen Korb !

Ein Kommentar zu „Papierstreifen

  1. Schön! Ich mag es auch gerne klassisch rot. Leider mögen es viele lieber bunt, vor allem Italiener. In unserer Nachbarschaft leuchtet und blinkt es in allen Farben von den Balkonen!
    Liebe Grüße aus Südtirol, Sigrid

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s