Sonne

Ganz unerwartet scheint sie, es weht der Schnee von den Feldern, erste Schneewehe bildet sich hinten im Obstgarten, aber wir werden weiterhin wohl verschont bleiben vom starken Wintereinbruch liegen eben sehr weit nördlich im Hoch, vermutlich. Ich genieße die Sonne mit Tee nun zur Mittagszeit, und dann wird weiter gestrickt, Masche um Masche…

2 Kommentare zu „Sonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s