Weben mit mehreren Schiffchen

beim kleinen Webrrahmen, oder der Victoria.

Vorne auf dem Gewebe ist kein Platz zur Ablage und meine Bänke sind an den anderenWebstphlen.

Da habe ich einfach Schreibtisch und weiteren Stuhl zur Ablage gemacht.

So kann ich in aller Ruhe die Schußfäden kontrollieren. Gerade der doppelte Leinenfaden muss gut nachgezogen werden. Und indem ich immer gleichmäßig die Schiffchen ablege, wird die Kante auch gleichmäßig gewebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s