Ungeduld

ist kein guter Ratgeber. Nun wird alles getan, um die ungeduldigen Mitbürger zu beruhigen. Unglaublich, wie schnell Vernunft zur Seite geschoben wird.

Sicher wäre es schön, wieder in Buchhandlungen zu stöbern, aber die neuen Mutanten sind sehr infektiös, das wird nicht bedacht. Und es steigen die Zahlen.

Die Wirtschaft droht sogar, unglaublich wie schnell man da einknickt, bei Thalia kaufe ich nun erst recht nicht.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-thalia-busch-drohung-wahlen-100.html#xtor=CS5-62%3Fr&x-client=app

Und so werden in SH merkwürdige eigene Wege beschritten, na was machen die Geschäftsleute wohl, wenn die Einkaufstouristen nun von Hamburg noch dazu kommen?

Sicher wird das alles sehr viel Unruhe geben, aber alle reden vom Öffnen.

Aber die Schulen da hat man wenig Gedanken sich gemacht.

Ich bin einfach echt verstimmt. Und werde nicht mitmachen. So gerne ich ein Museum besuchen würde, Kunstausstellung in echt sehen, aber ich fahre nicht zu Nolde, damit warte ich, bis es guten Impfschutz gibt. Wichtig finde ich dass zum Sport für Kinder mehr entwickelt wird, sie sollen ihre Freunde treffen können,, da ist ihnen unbedingt zu helfen.

Aber so rückt sich noch nichts ins normale Leben zurecht. Es wird wieder neue Infektionsketten geben, man vergisst den Abstand, die Maske, und schon passierte.. hoffentlich wird das schnell gestoppt bis es klügere Wege gibt. Aber so, das veranlasst alle , viel unterwegs zu sein. Und wir bleiben nicht unter uns.

Und eine weitere Ungeduld sah ich, Gärtnereien , egal ob für das eigene Beet, den Friedhof, die Menschen kaufen kaufen, es muss sein. Überall viele Besucher.

Dabei kommt der Winter zurück, hier friert es wieder , und dazu bald noch Regen Starkwind nächste Woche. Ich warte da auch bis zum April, noch ist Winteruhe für mich.

So bleibe ich lieber konservativ abwartend , aber ich weiß, das verstehen viele nicht. Lest mal den guten Artikel im Spiegel über die Unfähigkeit der Menschen diese Pandemie richtig zu begreifen, es fehlt den meisten schlicht der naturwissenschaftl. Verstand bzw die Vorstellung etwas zu begreifen, was nicht sichtbar ist..

https://www.spiegel.de/psychologie/corona-leugnen-warum-wir-die-krise-noch-immer-nicht-begreifen-a-fcab1895-247a-463d-9210-b7827badf598

Und wir könnten schlimmen jojo Effekt bekommen. Ich bin entsetzt über unseren Ministerpräsidenten, der spielt mit der Gesundheit vieler, das alles darf so nicht so schnell ablaufen.

Ich habe auch Frust, ab und zu fühle ich mich nicht gut, und leide schon, es zehrt schon , keine pers. Treffen mit Freundinnen, aber was ist das gegen Erkrankte?

Also nicht mitmachen, ich bleibe nun extra viel zu Hause statt in zu vollen Gehstraßen zu sein. Bin aber sicher, das versteht man wieder nicht.

Nun profilieren sich Politiker , man knickt vor der Wirtschaft ein, man will einfach nicht respektieren, mit dem Virus kann man nicht handeln, den kann man nicht in die Tasche stecken.

Parallel gibt es bei den Pferden ja nun Virusseuche , und ich verstehe zu gut, wie entsetzt die Züchter sind, man kann impfen, aber tat es nicht, und nun breitet es sich nach großen Turnier sicher aus. Man wird die Menschheit wohl klug?? Sicher nicht, wenn ich da die Impfskeptiker oder Gegner so lese, aber gegen Dummheit hilft nur harte Linie, nicht nachgeben, nur man bekommt so leider sehr heftige beleidigende und verhöhnende Reaktionen zu spüren.. ich werde es weiter gut abschütteln.

Aber ich halte mich an meine konsequente Linie, bis es Impfungen gegeben hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s