Zufrieden

Ja dieses Spinnen und Weben tut sehr gut, ich habe bewusst nur Leinenbindung, die Farben alleine ergeben genug Struktur.

Und noch richtig, nicht jeden Meter-Abschnitt für sich versponnen, lieber immer schon vom nächsten Streifen dazu geben. Beim Färben sind sie unterschiedlich, so gleicht es sich aus. Und je schmaler ich die Streifen ziehe, je kürzer jedes Farbfeld, umso kürzer sind auch die Streifen im Gewebe. Das kann ich bewusst einsetzen für schöne Effekte.

Aber letztlich sehe ich erst nach der Fertigstellung ,was ich zum nächsten Mal besser machen will. So lerne ich von Projekt zu Projekt.

Nun kommt wieder anderes was getan werden muss, aber hiermit habe ich schönen Ausgleich. In aller Langsamkeit spinnen und weben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s