Wolle grau, bunt

47cm , 100g graue Wolle plus meiner Spinnwolle, so werden nun die nächsten Farben eingewebt, rotbraun, dunkelblau, immer 2 Spulen grau, 8 Reihen Farbe, das wiederholt sich und gibt Ruhe. Ich spule eine Pappspule so voll, dass ich nicht fädele, aber mit dem Handschützen durch das Fach führe, ich mag damit am liebsten weben.

Das ergibt bewusst nicht exakt gleich breite graue Streifen, ich mag es so lieber.

Die unebenen Kettfäden kommen daher, dass ich sie geschlichtet habe mit gekochter gefilteter Leinsamenlösung, diese Stärke mag ich am liebsten. Nun sind dann natürlich die Kettfäden erstarrt, aber gleiten gut, rauhen nicht auf. Das wäscht sich später raus. Dann ist alles ineinander verhakt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s