So begann mein Gründonnerstag

Grüne Pflanzen geholt für Salat und Suppe, die ersten , dann über Tag Besinnung, innehalten, der Passionsgeschichte zugehört, nachgelesen,

dann hörte ich eben unseren nächtlichen Sänger , diesmal im Süden, und ein wunderbarer roter Himmel, ging über den Hofplatz zur Straße, fast Windstille und rund um mich im großen Umkreis von 600m niemand außer den Tieren, , ich mag das sehr, diese Abgeschiedenheit.

Morgen ist Schluss mit Innehalten, da kommt Enkelkind mit Aktion, basteln, Eierbemalen, Wie schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s