durchwachsen

nennen wir so ein Wetter, Wind Regenfront ist durch, hier kaum Sturm, und es wird heller. Nur 70 km pro h, angesagt, das ist noch nichts

Dafür Zeit für den Ofen gehabt!

Früh war mein Heizungsmonteur da, Fehlersuche war unser Plan, warum springt zu merkwürdigen Momenten die Sicherung raus . Ich hatte ja schon die Pumpen im Verdacht, zum Pufferspeicher, sie erneuern lassen, er vermutete die Regelungstechnik, aber die waren es nicht. Aber macht nix, die neuen sparen viel Strom.

Heute wurde geheizt, so alles wie immer, er und ich mit Maske, dann schaute er, wartete, dass es wieder klick macht, Sicherung aus. Bei einer Ölheizung nicht problematisch, aber Kessel voll glühender Briketts, das darf nicht passieren, bekam interessantes zu hören, er konnte seine Erfahrung mit großen Holzheizungen wie in Tischlereien, mir mitteilen.

Sazu Schnsck, was ist teuer, und er hat Recht, gute Werkstattwartung ist immer noch viel preiswerter als Autowartung.

Nun es fand sich dann der Fehler, wie ich schon vermutete, ein Kabel zum Gebläse muss irgendwann eingeklemmt gewesen sein, winziger Riß, das Stück hat er entfernt, ich hielt die 2. Taschenlampe zusätzlich, Sicherung lieber ganz raus gelassen, wie bei Minioperation, und nun keine Störung mehr.

Ich heize nun auf Sicht, immer wieder kontrollieren, er war jedenfalls mit meiner Arbeitsweise zufrieden, ich spendierte Kaffee und Trinkgeld für Eisessen mit Family am WE. Wenn das nun wieder funktioniert, und ein Monteur, der hilft, und gute Arbeit leistet, das macht den Tag hell!!!

Er kam schon mal Sonntags extra, das ist schon klasse, und wollte mir helfen bei der alten Anlage. Es war so schön, dass man das heute noch findet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s