Proben

Hier die Strickprobe, und mein Rat, macht immer Probestücke, es erweitertes Wissen. Ich nahm nur eine Nadelstärke, weil es soll ja Webwolle werden, aber auch beim Stricken gilt, erst nach der Wäsche entscheide ich, welche Nadelstärke, welches Muster, Umsetzung zum Bündchen, berechne ich Maschenzahl. Inzwischen habe ich viele Erfahrungswerte und Vorlieben entwickelt.

Also hier nur ein Anhaltspunkt, das Gestrick zieht sich nicht schief, für das Garn wäre Patent ein gutes Muster, grobe Nadelstärke, das ergäbe weites lockeres Gestrick für ein wärmendes Tuch.. aber ich will lieber weben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s