salat

Ich übe mich im Anbau vorgezogenen Salat aus Pflanzen, nach der Schneckeninvasion habe ich heute die letzten 3 kleinen Köpfe abgeschnitten, sie können nachtreiben. Fazit wunderbar zart, aber musste den Salat 3mal in großer Schüssel mit kaltem Wasser baden..3 sehr kleine Nacktschnecken bbrrhh. Aber nun kann er zu Quark, , gekauften Möhren, Apfel, Petersilien-zitronen-sahne mit Honig genossen werden. Und werde nach dem Setzen neuer Pflanzen weiter nach solchen Pflanzen Ausschau halten…und die freien Flächen im Gewächshaus damit bereichern. Und es sättigt , schmeckt wie der Maikönig, der Bataviasalat. Ps ich lasse die Petersilie blättrig, mag sie so lieber, dieses sind Triebspitzen von der Vorjahrspetersilie.

Was habt ihr so im Gewächshaus? Ich baue nicht mehr so Exoten an, es ist doch auch schattig, diese wollen mehr volle Sonne wie Paprika. Aber werde dennoch experimentieren…

Ein Kommentar zu „salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s