kleine Schätze

Flohmärkte gibt es gerade nicht, in die Gebrauchtläden in Dänemark kommt man nur mit Test und die Auswahl ist inzwischen sehr durchgesucht, aber dafür schaue ich bei Kleinanzeigen. Spielzeug und mehr für kleine Kinder, und dann muss man schnell sein, wenn es günstig ist, und so hatte ich Glück. So fand ich schon schöne Dinge, nun ein Puppenhaus, ach das wird nun weggestellt für Weihnachten, Geburtstag oder wenn draußen zu spielen nicht mehr so geht. Und es war wirklich sehr preiswert, gepflegt, nun durfte es sich,sonnen.

Und heute vormittag über Nebenstraßen, herrlich das Wetter, ich fuhr dafür langsam, unterwegs, lange nicht gemacht, danach zum Eiscafe, das erste kleine Eis als Belohnung , am Rathausplatz auf einer Bank zu sitzen , war so schön wieder gesund zu sein, Wörme, Sonne.

Aber ich merkte heute nachmittag, lieber noch weniger machen, bleib vorsichtig, dann war es wieder arg mau mit mir. Ja das muss ich nun lernen, wenig nur zu machen, aber mich doch belasten.

Aber ich koche dafür wieder frische Gemüsegerichte. Heute Porree, etwas Sellerie, Möhren, 2 Kartoffeln, 5 Spargel, eine Handvoll Erbsen, Hühnerbrühe selbst gekocht, viel frisches Kraut dazu, mitköcheln, etwas Holsteiner Mettwurst, etwas Sahne, leichte Bindung, meine Variation von Schnüüsch. Das ist ja eigentlich frisch direkt aus dem Garten, bei mir nun aus dem Gewächshaus das Kraut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s