Schnecken-langsam

So fühle ich mich, aber Stetigkeit und Nichtaufgeben sind meine Antwort.

Meine Schneckenstickerei wächst, mache ich gerne abends in der Küche bei dem hellen Nordlicht, höre Radio, das entspannt.. Oder wenns frischen Kaffee gibt.. Von Ulli bekam ich feineren Garn, sehr sehr schön zu sticken!

Die Nacht war nicht gut, so viel , Kopfweh. wieso dass denn nun?

Ich trinke doch viel Wasser, null Alkohol, vielleicht hat doch wetterfühlig geworden. Ah Spargel entwässert stark, vielleicht daher…

Meine Antwort, Kraut, fein gehackt zu. Kösebrot, ich habe gerade so wunderbaren reifen Blauschimmelköse, dazu minimal Minzenblätter, Thymian, Petersilien, Oregano. es duftet fein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s