Gulaschsuppe

Ohne Anbraten, man nehme 500g Gulasch und schneide es in kleine Würfel von 1cm. Dazu kommt eine Dose gewürfelte Tomaten, 5 getrocknete Tomaten in Öl eingelegt, 2 Zwiebeln grob würfeln, 1 bis 2 Teelöffel roter Paprikapulver mild, 5 Pfefferkörner schwarz, 2 Esslöffel Senf, Majoran, Thymian, Rosmarin frisch getrocknet nach Wahl, . getrocknet zusammen ein Esslöffel,

Petersilie frisch, gehackt, 2 Kartoffeln roh in Scheiben, etwas Salz, Muskat, Piment, Lorbeer nach Belieben, dazu 1l Wasser und zugedeckt auf kleiner Hitze mindestens 2 h köcheln, ab und zu rühren eventuell Wasser nachgießen, damit nichts ansetzt. Kein Alkohol. Nicht mit Mehl binden.

Das schmeckt so gut!! Eine Tasse genügt zum Mittagessen und wärmt.

Das geht auch gut mit Ochsenschwanz, Suppengemüse, dann 3 h köcheln.

Ein Kommentar zu „Gulaschsuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s