Leinen- Hände- Handtücher

Leinenkette, handgesponnener Leinenschuß. Ich habe die beiden Handtücher nur warm gespült, tropfnass gestern aufgehängt, noch feucht heute morgen gedämpft, dann nach dem fertigen Säumen kalt gemangelt auf alter Holzmangel.. Sie sind einfach schön geworden.

Nun können sie bei mir in Gebrauch als Händehandtücher . Dann wird auch maschinengewaschen, aber nie schleudern .

Ich webte keine Aufhänger, sondern habe schlicht Kordel aus Leinenkettgarn gedreht, so geht es auch.

Und mich macht das Webbild so zufrieden, habe diesmal schon viel besser gesponnen, besser vorgearbeitet, immer nass gesponnen, die Fasern sind besser verdrillt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s