Apfelkuchen mal anders

Man trennen 2 Eier, Eiweiß aufschlagen, dazu 4 Esslöffel Zucker, dann richtig steif schlagen, Nun Eigelb, eine halbe Tasse Mehl, 1 Teelöffel Backpulver dazu. Kurz in kleinster Stufe einrühren.

Kleine Auflaufform mit 1 Esslöffel Öl fetten, 2 große Äpfel vom Baum sorgfältig aufschneiden, schmale Scheiben, Achtung dieses Jahr viele verwurmt, daher vorzeitig gereift, bitte nicht schälen, in die Auflaufform geben. Bei frisch geerntet aus dem Garten esse ich die Schale mit. Nun den Biskuit- Teig darüber und 4 Butterflocken, dann bei 160 Grad ca 35 min im Backofen Heißluft .Kontrollieren, evtl. abdecken…

Lecker genau richtig für kleine Kaffestunde.

vorher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s