Es rechnet sich,

Und man weiß, was man hat. Ich schaute mich um, Garne mit hochfeiner Merino, oder Mix Maulbeerseide und reine Tussahseide, von 25 bis 35 Euro für 100g, da muss man schlucken. Ich bezahlte, ( 500gbzw 1000g weise gekauft) ,

für Tussahseide 100g 5,80

und Merino sehr fein, 3,50 bis 5 Euro für 100 g.

Und ich fand keinen Mix Tussah Merino wie ich habe.

Das Färben bei 100g kostet auch nur Cent Beträge , so ergiebig ist das Farbpulver. Ich finde es erstaunlich, wie gekaufte fertige Stränge dann gefärbt recht gekauft werden.

Nun es gehört Übung zum Spinnen und Färben dazu, das möchte andere sich ersparen, aber das wird bei gekaufter Strangwolle, industriell gesponnen, mir zu teuer. Außerdem bestimme ich nicht den Typ der Farben, des Zwirns… so freue ich mich besonders, selber diese schönen Garne herzustellen….

Es ist dann auch etwas einmaliges…und bin nun fleißig am Stricken. 50% Tussahseide, 50% Merino hochfein, Nadelstörke 3mm, einfach schlicht Lochmuster flächig als Thema…Mustertuch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s