mmmh

Eine große Schüssel Fallobst vom Dithm. Paradiesapfel , er bleibt so schön hell.

Auflaufform fetten, Apfelstücke, die meisten geschält, aber 3 sehr gute Äpfel blieben ungeschält, auslegen, darüber Pfannkuchenteig aus Milch 4 Eiern 3 Esslöffel Zucker Mehl 1 Backpulver, etwas Öl Salz, dicker als beim Pfannkuchenteig, aber flüssig. Über die Äpfel gießen. Butterflöckchen ca 12, 2 Esslöffel Zucker, kein Zimt, möchte das Aroma des Apfels rausschmecken . ca 40 min bei Heißluft backen…wurde gerade fertig zur Mittagspause der Handwerker…. Es schmeckt, und nicht zu süß….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s