alte Technik

Gerade unsere vergangene Textilindustrie lebte das, dampfbetrieben, Transmission mit Pneuelstangen und Ledergurten Hanfseilen, als Antrieb, zuerst viel aus Holz als Räder bei wasserbetriebenem Mühlenantrieb, später so ausgefeilte technische Lösungen, so haltbar, dass gerade diese Maschinen, nun elektrisch betrieben noch Verwendung finden, weil man kann alles selber reparieren oder Ersatzteile mit Drehbank selber herstellen, elektronische Steuerung da steht man wie Ochs vorm Berg, weil die Ersatzteile sind nicht eingeplant. So schon selber mit dem Kauf eines Ebikes für Hermann erlebt, die Firma war im Konkurs, keine Nachfolgerfirma, hätten wir doch benzingetriebenes Fahrrad gekauft., die Saxonette das wäre besser gewesen…Da hätte uns guter Schlosser immer weiterhelfen können.

Aber nun 2 Filme

einmal die Dampfloks

einmal die Webstühle

Und nun noch eine die wieder aktiviert wurde in Schottland, nun bei der Benzinknappheit ist Wasserkraft vielleicht ideal….

https://islaywoollenmill.co.uk/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s