Wäsche

So wusch man jahrhundertelang die Leinentüchern, liegend einweichen, , nur wenig drehen, einweichen immer heiß , mit Sud aus Holzasche beim „Bauchen“, mühsame Gemeinschaftsarbeit, aber auch bewusste Pflege der Textilien, man wusste um die Mühen, Tuch, Haushaltswäsche, Aussteuerwäsche, herzustellen. Ich las das schon öfter in alten Schriften, aber so rekonstruiert noch nicht gesehen, hat mir vieles klar gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s