Das Geheimnis der Natur

ein Filmbeitrag im MDR, das Geheimnis der Vögel, sehenswert, da begann ich an meinen Garten zu denken , der ist mittlerweile so geheimnisvoll, bis vor wenigen Tagen hatte ich nicht bemerkt, dass hier Hornissen sich gütlich tun an reifen Äpfeln, Admiralsfalter überraschten mich gestern in ihrer großen Anzahl, und heute viele braune Libellen und Hummeln summen, ich bin erstaunt, wue mein Garren trotz weniger Blüten so beliebt ist. Dazu so viel Obst aller Art, und Gecken, Unterholz, so viele Singvögel, ich bin glückliches vorhalten zu können. Für andere mag es verwildertsein, ich spüre aber, hier ist für viele Tiere ihr Zuhause und das hüte ich.

Ich habe keine Kameras, aber ich sehe and den Spuren, guter Platz zum Leben. Daher meine Bitte an euch, hört auf eure Gärten ordentlich zu haben, seid unordentlich, pflanzt Vielfalt, Wasser, Gestrüpp, viel Wildnis, es ist wichtig geworden, jeder Flecken!Gerade alte kaputte BÄUME, sägt sie nicht weg, viele Flechten, Insekten finden dort ihr Zuhause. Seid unordentlich.

Bei mir sind viele überreife Pflaumen, wunderbar für die Insekten.

zun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s